Du bist hier:

Zuletzt angeklickt:

Rote Bete Quinoabratlinge mit Salat

Rote Bete Quinoabratlinge mit Salat

Gericht: Hauptspeise, Rezepte, Salate
Keyword: vegan, Vegetarian

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C Ober/-Unterhitze vorheizen. Die Rote Bete schälen und in Würfel schneiden und kurz im Ofen backen.
  • Währenddessen den Quinoa waschen, in Salzwasser kurz aufkochen und dann 10-15 Minuten ziehen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die Rote-Bete aus dem Ofen holen und in einem Mixgerät mit den Kichererbsen und etwas von dem Kichererbsenwasser, Knoblauch, Zwiebel und den Gewürzen cremig pürieren. Es dürfen gerne gröbere Stückchen im pürierten Gemüse bleiben.
  • Den Quinoa abgießen und mit der Rote-Bete-Creme vermengen. Nochmals final abschmeckenund aus der Masse Bratlinge formen.
  • In einer Pfanne reichlich Ölivenöl erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten knusprig anbraten.
  • Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Lauchzwiebel grob schneiden und frisch dazu geben. Aus dem Mandelmus, Essig, Senf und Agavendicksaft das Dressing herstellen und mit Kürbiskernen anrichten.


Video: so geht's

Biokiste vom Laiseacker nach Hause geliefert bekommen. 100% frisch!

Einfach ausprobieren

Interesse? Unsere Probekiste zum Kennenlernpreis jetzt testen!