Du bist hier:

Zuletzt angeklickt:

Kumquat-Chutney

Kumquat-Chutney

Gericht: Rezepte, Saucen und Brotaufstriche
Küche: Indisch
Keyword: vegan, Vegetarian
Portionen: 4

Zutaten

Anleitungen

  • Die Kumquats halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Einen Topf leicht erhitzen und beides ohne Öl hinzugeben und unter Rühren kurz andünsten.
  • Die Orangen Schälen, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Beides zum Topf hinzugeben und gut verrühren. Durch die Orangen und die Tomaten sollte nun Flüssigkeit im Topf entstanden sein. Die Hitze reduzieren.
  • Das Paprikapulver und den Zucker zum Topf geben und gut verrühren. Den Knoblauch schälen und zum Topfinhalt pressen. Einen Deckel auf den Topf geben und das Chutney einköcheln lassen.
  • Alle Zutaten im Topf für mindestens 30 Minuten einkochen, sollte etwas Flüssigkeit fehlen, 2 EL Apfelessig hinzugeben. Das Chutney zwischendurch gut umrühren und abschmecken. Sollte es zu bitter sein, gerne noch etwas Zucker hinzugeben.
  • Das Chutney entweder noch warm zum Beispiel zu Gemüsepfannkuchen servieren oder in ausgekochte Einmachgläschen füllen und luftdicht verschließen. 


Video: so geht's

Biokiste vom Laiseacker nach Hause geliefert bekommen. 100% frisch!

Einfach ausprobieren

Interesse? Unsere Probekiste zum Kennenlernpreis jetzt testen!