Du bist hier:

Zuletzt angeklickt:

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel

Gericht: Rezepte

Zutaten


Anleitungen

  • 1. Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Im Dampfgarer oder in reichlich Wasser ca. 20 -25 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer sehr fein zerstampfen. Vollständig abkühlen lassen.

    2. Die Kartoffelmasse nach Geschmack mit Salz und Muskat würzen. Mehl und Stärke darüber streuen und mit den Händen locker untermischen. Das Ei verquirlen und mit einer Gabel untermischen. Alles mit den Händen rasch zu einem Teig zusammendrücken. Evtl. noch etwas Mehl oder Stärke zugeben.

    3. Die Hände mit etwas Stärke bemehlen und den Teig zu 8 Knödeln formen.

    4. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und leicht salzen. Die Knödel in das kochende Wasser geben, zugedeckt aufkochen lassen, dann halb offen bei milder Hitze 15 - 20 Min. garziehen lassen. Wenn die Knödel aufsteigen sind sie fertig. Nun am besten mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und sofort servieren.



Video: so geht's

Biokiste vom Laiseacker nach Hause geliefert bekommen. 100% frisch!

Einfach ausprobieren

Interesse? Unsere Probekiste zum Kennenlernpreis jetzt testen!