Du bist hier:

Zuletzt angeklickt:

Kartoffel-Karottenrösti mit Tsatsiki

Kartoffel-Karottenrösti mit Tsatsiki

Gericht: Beilagen, Hauptspeise, Rezepte
Küche: Mediterran
Keyword: vegan
Portionen: 4

Zutaten

Anleitungen

  • Die Karotten fein raspeln oder würfeln. In einen Topf etwas Salzwasser zum Kochen bringen und die Karotten darin garkochen.
  • Die Kartoffeln schälen und anschließend mit einem Gemüsehobel raspeln. In einer extra Schüssel die Kartoffelraspeln ausdrücken, so dass der ganze Saft austritt. Das Stärkewasser dabei aufheben. Die Kartoffelraspeln für 10 Minuten stehen lassen und nochmals vorsichtig abgießen.
  • Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Dann die Karotten, die Kartoffeln und die Zwiebeln mit dem Stärkewasser und der Stärke mischen und mit Rauchsalz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Die Landgurke waschen und ebenfalls hobeln. Den Knoblauch pressen und zu den Gurken geben. Den Sojajoghurt zu den Gurkenraspeln geben und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
  • Aus der Kartoffelmischung Puffer formen und in einer Pfanne mit reichlich Bratöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Zusammen mit dem Tsatsiki servieren.


Video: so geht's

Biokiste vom Laiseacker nach Hause geliefert bekommen. 100% frisch!

Einfach ausprobieren

Interesse? Unsere Probekiste zum Kennenlernpreis jetzt testen!