Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Veganes Kirscheis auf Cashewbasis

Rezeptdetails

  • 0 Bewertungen  
Menge: 3 Portionen | Dauer: | Level: Schwierig

Zutatenliste


Zutaten für 3 Portionen

1handvollCashewnüsse
300mlSojamilch Vanille
300gKirschen
1bisschenVanille
1PriseSalz
1ELAgavendicksaft

Zubereitung

1. Die Cashewnüsse mindestens 4 Stunden oder über Nacht in reichlich Wasser einweichen.
2. Die
Kirschen entsteinen und im Gefrierschrank einfrieren.
3.
Am nächsten Tag die Cashews gut abspülen und zusammen mit den Kirschen, Sojamilch, Vanille und etwas Salz in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sollte die Konsistenz zu dick sein, Sojamilch nachgeben.
4. Die cremige Masse in ein gefriergeeignetes Behältnis geben und in den Gefrierschrank
stellen. Dabei darauf achten, dass die Temperatur des Gefrierschranks bei mindestens -18 Grad Celsius liegt.
5.
Im Stundentakt das Gefrierfach öffnen und die Eiscreme mit einer Gabel vermischen damit das Eis cremig bleibt. Diesen Vorgang wiederholen bis die Eiscreme komplett gefroren ist.

Rezeptdetails