Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Postelein Salat mit Topinambur

Rezeptdetails

  • 0 Bewertungen  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 45min | Level: Einfach

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

200 g Postelein (oder Feldsalat), 200 g Topinambur, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, etwas Butter, 1/2 Zitrone, 5 EL Öl, 4 EL Essig, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Topinamburknollen gründlich waschen und in ganz dünne Scheiben schneiden. 
Den Saft der halbe Zitrone zusammen mit wenig Wasser in einen Topf mit geschlossenem Deckel geben und zum Kochen bringen. Die Topinambur-Scheiben beigeben und bei milder Hitze ca. 5 min nicht zu weich kochen. 
Nun die Butter schmelzen und den gut abgetropften Topinambur leicht knusprig anbraten. Anschließend beiseite stellen und abkühlen lassen. 
Den Essig, das Salz und den Pfeffer in einer Salatschüssel verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Dann das Öl zugeben. 
Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, den Knoblauch fein schneiden oder pressen. Beides in die Marinade geben und das Ganze ca. 30 min ziehen lassen. 
Inzwischen dn Salat waschen und putzen. 
Kurz vor den Servieren den Salat zusammen mit dem Topinambur zur Marinade geben und gut mischen.

Rezeptdetails

Notizen