Veganer Weihnachtsbraten

  • 0 Bewertungen  
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Menge: 6 Portionen | Dauer: | Level: Normal

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



1Stk.Rotkohl
1Stk.Veganer Festagsbraten
2Stk.Zwiebeln
4ZehenKnoblauch
1BundSuppengrün
4ELButter /Margarine
1TLSenf
4ELTomatenmark
1Stk.Orange
1bisschenRotwein
2Stk.Lorbeerblätter
1BisschenGemüsebrühe
1BisschenPiment, Nelken, Thymian, Zimt, Pfeffer, Salz
1BisschenBalsamico Essig

Zubereitung

Für das Winter-Rotkraut den Rotkohl halbieren und in feine Streifen schneiden. In einem Topf 2 EL Butter schmelzen lassen. Dann 2 EL Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Die Orangenschale mit einem Hobel fein abreiben, dann die Orange halbieren und den Saft pressen. Zusammen mit etwas Rotwein zum Topf geben und kurz einkochen lassen. Die Rotkohlstreifen mit etwas Zimt, Piment und 1 Messerspitze Nelken hinzugeben und mit 2 EL Balsamicoessig ablöschen. Auf geringer Hitze mit einem Deckel einkochen lassen. Das Rotkraut immer wieder umrühren und abschmecken. Ist es zu süß, etwas Essig nachgeben und andersherum. Den Kohl mindestens 45 Minuten, je nach Bissfestigkeit, einkochen. 

 

Für den Braten 2 EL Butter in einem Bräter erhitzen. Den Braten darin von allen Seiten kurz kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Suppengrün in grobe Stücke schneiden. Den Braten herausnehmen und das Suppengrün hineingeben. Zwiebeln und Knoblauch schälen und zum Suppengrün geben. Tomatenmark hinzufügen und kurz karamellisieren lassen. Piment, Thymian, Lorbeerblätter und Pfeffer hinzugeben. Mit Rotwein ablöschen. Dann mit Wasser aufgießen und Gemüsebrühe hinzugeben. Kurz einköcheln lassen. Senf unterrühren und nochmals final abschmecken. Den Braten nun zurück in den Bräter legen und bei geschlossenem Deckel circa 30 Minuten garen. 

 

Den Braten herausnehmen und die Bratensauce durch ein Sieb abgießen und auffangen. Die Sauce kann gerne nochmals mit Wasser angerührt werden, damit sie etwas dünner wird. Das Rotkraut aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben. 

Den Braten auf dem Rotkraut servieren und mit Bratensauce anrichten. 

Rezeptdetails

  •  
  • Vegan
    Ja
  • Portionen
    6
  • Dauer
    k. A.
  • Level
    Normal
  • Geändert
    06. Dezember 2020
  • Gelesen
    1358

Notizen



dots home
new products
Wohne ich im Liefergebiet?
hofladen home
felder home

Rundgang auf dem Laiseacker


Entdecken Sie unsere Gärtnerei
weiterlesen news

Ab in die Tüte...

rauf auf den Tisch!
weiterlesen news

Frisches vom LAISEACKER


Eigene Ernte

weiterlesen news
planke
Ja. Du wohnst im Liefergebiet

Bitte nimm mit uns Kontakt auf und frage nach Deinem Liefertag - info@laiseacker.de oder 07042/81873

Das liegt leider noch nicht im
Frischeabo-Liefergebiet

Ab einer Bestellung von 45€ kannst du jedoch
in unserem Shop Bio-Artikel aus ganz
Deutschland bestellen


WANN KOMMT DAS FRISCHEABO AUCH ZU MIR?
Wir halten dich auf dem Laufenden.