Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Topinambur Pasta

Rezeptdetails

  • 1 Bewertung  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 30min | Level: Sehr einfach

Zutatenliste

Zutaten für 4 Portionen

3KnollenTopinambur
1StückZitrone
500gNudeln
400gCocktailtomaten
1StückZwiebel
200gErbsen
6ZehenKnoblauch
0,50BundPetersilie
2TLGemüsebrühe
1bisschenOlivenöl
1PrieseKräutersalz & Pfeffer

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Cocktailtomaren halbieren und 3 Knoblauchzehen schälen und schneiden. Die Tomaten zusammen mit dem Knoblauch, etwas Öl, Salz und Pfeffer auf einem Backblech verteilen und für circa 30 Minuten in den Ofen geben.
2.
Währenddessen die Topinambur schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in Streifen schneiden und etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Zuerst die Zwiebeln im Topf erhitzen, dann die Topinambur-Stücke und die restlichen Knoblauchzehen hinzugeben und alles gut anbraten. In einem Wasserkocher 700ml Wasser zum Kochen bringen und über das Gemüse gießen. Die Petersilie grob hacken und hinzugeben. Die Gemüsebrühe hinzugeben und alles mit einem Pürierstab zu einer Sauce mixen. Die Zitrone pressen und den Saft hinzugeben. Sollte die Konsistenz zu dick sein, etwas Flüssigkeit nachgeben.
3.
Die Pasta in einem Topf mit Salzwasser kochen. Entweder separat, um die Nudeln al dente zu genießen, oder direkt in den Topf mit der Sauce geben. Für eine One-Pot-Pasta mehr Wasser hinzugeben.
4.
Die Kirschtomaten aus dem Ofen holen und samt Flüssigkeit zur Sauce geben. Die Erbsen unterrühren und die Pasta final abschmecken.

Rezeptdetails

Notizen