Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Batate (Süßkartoffel) Porridge mit Orange

Rezeptdetails

  • 0 Bewertungen  
Menge: 2 Portionen | Dauer: 30min | Level: Normal

Zutatenliste

Zutaten für 2 Portionen

100gHaferflocken
300mlWasser
80mlPflanzenmilch
80gBatate (Süßkartoffel)
1StückOrange
1TLOrangenschale gerieben
1PriseSalz, Vanille und Zimt
2ELAhornsirup oder Zuckerrübensirup

Zubereitung

1. Nach dem klassichen Grundrezept 1 Teil Haferflocken mit 3 Teilen Wasser (Ich persönlich bevorzuge statt Wasser Milch, egal ob pflanzlich oder von der Kuh) mit einer Priese Salz aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen bzw. bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn Wasser zum kochen verwendet wurde, dann gegen Ende noch Milch dazugeben und gegebnfalls nochmal kurz köcheln lassen, bis es wieder fester wird. Wichitg ist ständiges rühren, sonst brennt es schnell an.
2. Batate schälen und würfeln und in Wasser kochen, bis sie weich sein. Das dauert ca. 15 Minuten uns ist abhängig von der Größe der Würfel. Dann mit einer Gabel zu einem Pü zerdrücken und unter die gekochten Haferflocken mischen. Mit Vanille, Ahornsirup, Zimt und Orangen Abrieb vermischen.
3. Wer mag weicht einen TL Chiasamen ein und mischt sie ebenfalls darunter.
4. Für die Deko und den leckeren Geschmack die Orange in Scheiben schneiden und mit den Datteln zusammen das Porridge dekorieren.

Rezeptdetails

Notizen

Gelingt auch gut wenn statt Haferflocken, Amaranth verwendet wird. Amaranth ist reich an Eisen, darum empfehle ich dann besonders die Kombination mit Orange, durch das Vitamin C kann der Körper das Eisen gut aufnehmen.