Kartoffel-Lauch-Suppe in Brotteigtassen

  • 0 Bewertungen  
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Menge: 4 Portionen | Dauer: 1h 15min | Level: Schwierig

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

Für die Suppe:

600g Kartoffeln, gewürfelt

500g Lauch, in Ringe geschnitten

2 Zwiebeln, gewürfelt

50g Butter

800ml Brühe

150ml Sahne

200g Kräuter-Schmelzkäse

175g gekochter Schinken, in Streifen

Salz, Pfeffer

Für den Teig:

500g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Zucker

1 TL Salz

4 EL Olivenöl

250ml Wasser, lauwarm

1 Eigelb

4 EL Milch

Zubereitung

Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten gehen lassen.

Eine kleine Schüssel (ca. 12cm Durchmesser) über den Rand hinaus mit Alufolie auslegen, mit Haushaltspapier füllen und die überstehende Alufolie über dem Haushaltspapier zusammenlegen. Die „Füllung“ aus der Schüssel nehmen und weitere 3 Formen auf diese Weise herstellen. Alu-Formen rundum dünn mit Öl bestreichen.

Den Hefeteig kurz durchkneten, in 4 Stücke teilen. Aus jedem Teil auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche eine runde Platte von ca. 14cm und eine weitere Platte von ca. 18cm Durchmesser ausrollen. Die kleineren Platten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und die Aluformen mit der gewölbten Seite nach oben darauf setzen. Jeweils eine größere Platte über die Form legen und die Ränder beider Platten gut zusammendrücken.

Aus den Teigresten zur Dekoration kleine Blüten oder Blätter formen und diese seitlich an die Tassen legen. Teigtassen mit dem mit Milch verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 – 35 Minuten goldbraun backen.

Inzwischen die Zwiebelwürfel in einem Bräter glasig dünsten, dann Lauch und Kartoffeln zufügen und mitdünsten. Brühe zugeben und das Ganze zugedeckt etwa 40 Minuten schwach kochen lassen.

Etwa ein Drittel der Gemüse- und Flüssigkeitsmenge entnehmen, den Rest fein pürieren. Sahne und Schmelzkäse mit der pürierten Masse glattrühren. Gekochten Schinken und die entnommene Gemüse- und Flüssigkeitsmenge wieder zugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Sofort nach dem Backen mit einem scharfen Messer von jeder Tasse einen Deckel abschneiden. Alu-Füllung entnehmen. Tassen und Deckel wieder auf das Backblech legen und im ausgeschalteten Backofen noch etwa 15 Minuten nachtrocknen lassen.

Die erkalteten Tassen mit der Suppe füllen, evtl. mit einigen Schinkenstreifen dekorieren und sofort servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Portionen
    4
  • Dauer
    1h 15min
  • Level
    Schwierig
  • Geändert
    02. Dezember 2017
  • Gelesen
    1645

Notizen



Statt gekochtem Schinken können Sie auch Räucherlachsstreifen zur Suppe geben. Für eine vegetarische Variante nur mit Schnittlauchröllchen garnieren.

 wie immer die A5-Rezeptkarte zum download

dots home
new products
Wohne ich im Liefergebiet?
hofladen home
felder home

Rundgang auf dem Laiseacker


Entdecken Sie unsere Gärtnerei
weiterlesen news

Ab in die Tüte...

rauf auf den Tisch!
weiterlesen news

Ferien, Urlaub Tomaten &


Paprika

weiterlesen news
planke
Ja. Du wohnst im Liefergebiet

Bitte nimm mit uns Kontakt auf und frage nach Deinem Liefertag - info@laiseacker.de oder 07042/81873

Das liegt leider noch nicht im
Frischeabo-Liefergebiet

Ab einer Bestellung von 45€ kannst du jedoch
in unserem Shop Bio-Artikel aus ganz
Deutschland bestellen


WANN KOMMT DAS FRISCHEABO AUCH ZU MIR?
Wir halten dich auf dem Laufenden.