Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Überbackene fliegende Untertassen (Pattisson)

Rezeptdetails

  • 1 Bewertung  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 1h | Level: Einfach

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

Zutaten für 4 Portionen

2StückPatisson (Kürbis)
4StückTomaten
4StückChampignon
1BundSuppengemüse
1StückZwiebel
1ELKräutersalz
100gBergkäse
100gGouda Mittelalt
250gVeggie Hack
1ELOlivenöl

Zubereitung

1. Den Patisson waschen und den Deckel abschneiden. Die Kerne entfernen und das restliche Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Recht weit bis zum Rand hin aushüllen, das er später gut durch wird. Den Deckel (außer den Strunk) ebenfalls in Stücke schneiden. Die Patisson Schale zum Füllen beiseite stellen.
2. Das restliche Gemüse putzen und ganz fein schneiden. Zwiebeln an Olivenöl anbraten, feines Gemüse (samt Kürbis Fruchtfleisch) dazugeben und dann mit dem Veggie Hack anbraten.
3. Füllung in die fliegenden Untertassen geben, mit Käse bestreuen und in eine ofenfeste Form stellen. Wer jetzt noch eine Soße möchte, füllt sich noch etwas Gemüsebrühe unten in die Auflaufform.
4. Für 40 Minuten bei 170 Grad Umluft im Backofen überbacken und noch warm servieren.

Rezeptdetails

Notizen

* Wer eine Soße dazu mag (Der Patisson ist relativ trocken und verliert kaum Wasser), macht sich noch etwas Gemüsebrühe in die Auflaufform.

* Patisson schmeckt auch wunderbar roh als Gemüsestick oder im Salat.

 wie immer die A5-Rezeptkarte zum download