Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Artischocken Risotto

Rezeptdetails

  • 19 Bewertungen  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 1h | Level: Schwierig

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

+ 2 Stück Lorbeerblätter und etwas Salz

Zutaten für 4 Portionen

4Stückkleine Artischocken
0,50BundBärlauch
2ZehenKnoblauch
1StückChillischote
1StückZitrone
40gOliven ohne Kerne
500mlGemüsebrühe
1ELButter
4ELOlivenöl
80gParmesan
250gRisooto Reis

Zubereitung

1. den Knoblauch in einen Kochtopf pressen und die Gemüsebrühe mit 2 Lorbeerblättern darin kochen. Die Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte in die Brühe drücken, die Schhale zum mitkochen auch ins Wasser geben. Einmal aufkochen.
2. Die Artischocken putzen. Dazu die Blätter von außen großzügig abschälen. Den Stiel von unten auf 5 cm kürzen und von oben 1/3 der Artischocke abschneiden. Die Artischocken längs vierteln und das "Heu" (Feine Häärchen im Inneren) herauskratzen. Währenddessen mit dem Saft der anderen Hlaben Zitrone beträufen, dass sie nicht braun werden und dann direkt in die Brühe geben und dort 10 Minuten ziehen lassen.
3. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und den Reis mit fein geschnittener Chillischote und entsteinten Oliven dünsten. Artischocken aus der Brühe nehmen und abtropfen. Den Reis mit der Brühe ablöschen und für 25 Minuten (je nach Packungsanweisung des jeweiligen Reises) auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Immer weider etwas Brühe nachgiesen, wenn sie voll eingezogen ist.
4. Den Bärlauch fein schneiden und mit den Artischocken vierteln in einer Pfanne an etwas Öl rundum anbraten.
5. Den Parmesan und die Artischocken unter den Reis mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und direkt genießen.

Rezeptdetails

Notizen