Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Vegane Reispfanne (Hoftag)

Rezeptdetails

  • 2 Bewertungen  
Menge: 0 Portionen | Dauer: | Level: Sehr einfach

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

Zutaten für 4 -6 Personen
250g weißer Basmati Reis (nach Anweisung mit Salt und 1 Teel. Curry kochen)
150g Möhren gewürfelt
1 rote 1gelbe Paprika gewürfelt
1 Zucchini in Scheiben
1 Aubergine gewürfelt
1 Bund Rucola ganz grob gehackt
1 Zwiebel in Ringe geschnitten
1 Zehe Knoblauch ganz fein gewürfelt
1 Packung Seitan (in ganz feine Scheibchen geschnitten)
80-100g schwarze Oliven
50g Cashew kerne 50g Sonnenblumenkerne zusammen in der Pfanne kurz anrösten
Olivenöl ½ Tube Currypaste,
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Zubereitung

Zubereitung

Den Seitan im Ölivenöl im Wok scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen

Alle Gemüse mit Ausnahme vom Rucola und Oliven mit ordentlich Olivenöl ebenfalls anbraten

(Tipp wenn Sie die Gemüsesorten einzeln Sortenweise zubereiten bleibt es geschmackvoller. Ist etwas aufwändiger, lohnt sich aber.

Anschließend alles (Reis uns Gemüse) mischen, Oliven und Rucola sowie die gerösteten Kerne dazu und abschmecken ( die Currypaste nicht vergessen). Noch mal im Wok mit zusätzlich Olivenöl durchrösten und mit geschlossenem Deckel 10 Min auf der noch heißen Platte durchziehen lassen

Guten Appetit

Rezeptdetails

Notizen