Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Blumenkohl Bratlinge mit Endivien Salat

Rezeptdetails

  • 28 Bewertungen  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 30min | Level: Einfach

Weitere Rezeptbilder

  •  

Zutatenliste

1 Kopf Blumenkohl

1 Bund Bundzwiebeln

1 Endivien Salat

1 Zitrone

10 g Petersilie glatt

1 Becher Crème fraîche

8 EL Mehl

4 Eier

2 TL Backpulver

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Bratöl

Essig

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, von den Stängeln abschneiden und Röschen dann grob hacken, anschließend für 3 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgießen und trocknen lassen.
  2. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer mit Eiern und 3 EL Wasser zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Petersilie grob hacken (Etwas zum garnieren aufbewahren), Zitronen Schale fein abreiben und beides dann mit 1 EL  Crème fraîche unter die Teigmasse heben. Nun noch vorsichtig den Blumenkohl dazugeben.
  3. Ggf. den Backofen auf 80°C Ober/-Unterhitze vorheizen, um Bratlinge später warum zuhalten.
  4. Große beschichtete Pfanne mit etwas Bratöl erhitzen und Teig in kleinen Portionen 3-4 Minuten pro Seite darin ausbacken.  Anschließend im Backofen warmhalten und weitere Bratlinge ausbacken.
  5. Salatblätter abtrennen und waschen. Dressing aus 4 EL Olivenöl, 2 EL Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Bundzwiebeln in feine Röllchen schneiden und dazu geben.
  6. Zum garnieren die Zitrone in Spalten schneiden.

Rezeptdetails

Notizen

Blumenkohl Bratlinge mit den Salatblättern auf dem Teller anrichten und Dressing über die Salatblätter geben.  Aufgehobene Petersilie über die Bratlinge geben und Zitrone zum beträufeln beilegen. Übrigen Crème fraîche zum dippen dazu servieren.

 Das Rezept als A5 Rezeptkarte zum download.