Drucken

DURCH UNSER ANGEBOT ERLEBEN SIE EINEN KULINARISCHEN GANG DURCH DIE JAHRESZEITEN

Mangoldschnecken mit Räuchertofu

Rezeptdetails

  • 1 Bewertung  
Menge: 4 Portionen | Dauer: 1h 45min | Level: Einfach

Zutatenliste

Zutaten für 4 Portionen

500gMangold
1Pck.Räuchertofu "Black Forest"
1StückZwiebel
3,50ZehenKnoblauch
1bisschenSalz & Pfeffer
500gMehl
250gHafermilch
20gHefe
80gButter (z.B. Alsan Bio)
1PriseKala Namak Salz

Zubereitung

1. Das Mehl in eineSchüssel geben und in der Mitte eine Kuhle formen. Die Milch in einem Topf lauwarm erwärmen und die Butter zum Schmelzen zur Milch geben. Die Hefe in kleine Stücke zupfen und in die Mitte der Mehlmulde geben. Milch nach und nach hinzugebenundzu einem Teig kneten. Den Teig gut durchkneten und mind. 90 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
2.
Mangold waschen und ich Stücke schneiden. In einer Pfanne den Mangold blanchieren. Knoblauch schneiden und hinzugeben. Die Zwiebel in Würfel schneiden und zum Mangold hinzufügen. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und hinzugeben. Alles kurz scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Teig nochmals kurz durchkneten, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Die Mangoldfüllung auf dem Teig geben und gleichmäßig verteilen. Den Teig in Streifen schneiden und diese zu Schnecken aufrollen. Ofen auf 200°C vorheizen, die Teiglinge so lang auf ein Backblech geben und kurz ruhen lassen. Im Ofen circa 35 Minuten backen.

Rezeptdetails

Notizen