Wie schallt´s von der Höh´? Rinder-Salamisnacks aus dem Allgäu Hollaröhdulliöh!

Danke – darauf musste ich Jahre warten…aber letzte Woche hat uns Konrad vom Stögerhof im Allgäu besucht. Er und sein Sohn Julian, besser gesagt die Familie Stöger betreiben Ihren Hof seit 23 Jahren nach Bio-Richtlinien und sind einer von nur 150 Milchviehbetrieben in Deutschland bei denen die Kälber kuhgebunden bei der Mutter oder einer Amme aufgezogen werden.


Der Kontakt zu uns, kam durch die Frau von Konrad, die sich aus Gerlingen vor vielen Jahren zu ihm ins schöne Allgäu aufgemacht hat und uns trotzdem nicht vergessen hat 😊. Wir freuen uns, Ihnen die leckeren gerauchten Würste aus 100% hochwertigem Rindfleisch anbieten zu dürfen. Da überkommt es mich schon wieder… „Ich steh bis zu den Waden in einer Kuhfladen Und zermalm auf der Alm einen Halm“…oder eben besser einen Salamisnack vom Stögerhof.


Unten noch die persönliche Vorstellung der Familie Stöger:

Hallo, wir sind Konrad, Nicola, Julian und Maja vom Biohof Stöger im Allgäu. Wir leben Bio und bewirtschaften unseren Hof seit 23 Jahren nach den Bioland Richtlinien aus Liebe, Leidenschaft und Überzeugung. Als einer von nur 150 Milchviehbetrieben in Deutschland werden unsere Kälber kuhgebunden bei ihren Müttern oder einer Amme aufgezogen und gehen im Sommer mit auf die Weide.


Unsere Rinder werden mit Gras und Heu gefüttert, die Wiesen und Weiden liegen auf 800-900 Hm am Fuße der Alpen und können nur als Grünland genutzt werden. Ackerbau ist deshalb bei uns nicht möglich. Durch das Mähen des Grases ohne Rotationsmähwerke werden auf unserem Heumilchbetrieb auch Insekten direkt geschützt. Unser Ziel ist, alle männlichen Kälber - wie beim Bruderhahnprojekt – als Weideochsen selbst zu vermarkten, damit sie nicht durch halb Europa transportiert werden. Mit dem Kauf unserer leckeren 100% Rinder-Wurstwaren (kein Zusatz von Schweinefleisch) unterstützt Ihr eine nachhaltige Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung und Biodiversität.

Nähere Infos über unseren Betrieb findet Ihr unter www.bioweidefleisch.com Wir freuen uns auch über ein persönliches Gespräch oder ein Besuch auf unserem Hof nach vorheriger Anmeldung.


Herzliche Grüße aus Rieden am Forggensee, Eure Familie Stöger www.stoegerhof.de
dots home
new products
Wohne ich im Liefergebiet?
hofladen home
felder home

Rundgang auf dem Laiseacker


Entdecken Sie unsere Gärtnerei
weiterlesen news

Ab in die Tüte...

rauf auf den Tisch!
weiterlesen news

Frisches vom LAISEACKER


Eigene Ernte

weiterlesen news
planke
Ja. Du wohnst im Liefergebiet

Bitte nimm mit uns Kontakt auf und frage nach Deinem Liefertag - info@laiseacker.de oder 07042/81873

Das liegt leider noch nicht im
Frischeabo-Liefergebiet

Ab einer Bestellung von 45€ kannst du jedoch
in unserem Shop Bio-Artikel aus ganz
Deutschland bestellen


WANN KOMMT DAS FRISCHEABO AUCH ZU MIR?
Wir halten dich auf dem Laufenden.