Yac-Yac Yacon – Hilfe, die Inkas kommen…

Es ist gar nicht so einfach, über ein Gemüse zu schreiben, dass man selber noch gar nicht gesehen geschweige denn gegessen hat?! Vor zwei Wochen haben wir zwar eine kleine Testkiste bekommen, die Knollen waren aber ratzfatz vergriffen und die Yacons für Sie erhalten wir superfrisch am Sonntagabend geliefert.

Also beschränke ich mich auf das Wesentliche und versuche mir bei geschlossenen Augen den Geschmack vorzustellen und spüre schon förmlich wie mich die Kraft der Inkas durchströmt! Hach, wieder falscher Ansatz…

Yacon ist andisch und bedeutet übersetzt Wasserwurzel, da sie bis zu 93% aus Wasser bestehen kann. Die essbare Wurzel ähnelt optisch ziemlich der Süßkartoffel (Batate). Bis 2014 fiel der Andenschmaus unter die Novel-Food-Verordnung, der Anbau war in Europa verboten. Inzwischen findet man aber auch in Deutschland und eben hier direkt vor unserer Haustür bei Pforzheim Erzeuger, die sich der Wurzel angenommen haben. In Mittel- und Südamerika gilt die Yacon als Grundnahrungsmittel. Die Wurzel ist stark sättigend und auch roh verzehr bar.


Der leichte Geschmack der Yacon-Knolle kann mit einer Mischung aus Apfel, Birne und Melone verglichen werden. Sie besteht aus bis zu 90% Wasser und hat somit weniger Kalorien als das zuvor genannte Obst.

Die Knolle besitzt viele positive Eigenschaften:
  • Beeinflusst nicht den Blutzuckerspiegel (Kohlenhydrate in Form von FOS*, nicht in Starke)
  • Beste naturliche Quelle fur FOS* (30- 50 %)
  • Verbessert die Darmflora (Prabiotische Wirkung)
  • Senkt den Cholesterinspiegel
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Verbessert die Aufnahme von Mineralien
  • Starkt das Immunsystem
  • Reduziert das Darmkrebsrisiko
  • Verbessert die Insulinresistenz → Minimiert Diabetesrisiko
  • Wirkt als naturlicher Geschmacksverstarker (naturliche Glutaminsaure)
Die Yacon ist kommende Woche in der Biokiste eingeplant und nur diese eine Woche im Shop erhältlich – nur so lange der Vorrat reicht ;-).

Das passende Rezept: Yacon-Karotten-Salat gibt es hier ->

Ihr Laiseacker-Team
dots home
new products
Wohne ich im Liefergebiet?
hofladen home
felder home

Rundgang auf dem Laiseacker


Entdecken Sie unsere Gärtnerei
weiterlesen news

Ab in die Tüte...

rauf auf den Tisch!
weiterlesen news

Frisches vom LAISEACKER


Eigene Ernte

weiterlesen news
planke
Ja. Du wohnst im Liefergebiet

Bitte nimm mit uns Kontakt auf und frage nach Deinem Liefertag - info@laiseacker.de oder 07042/81873

Das liegt leider noch nicht im
Frischeabo-Liefergebiet

Ab einer Bestellung von 45€ kannst du jedoch
in unserem Shop Bio-Artikel aus ganz
Deutschland bestellen


WANN KOMMT DAS FRISCHEABO AUCH ZU MIR?
Wir halten dich auf dem Laufenden.